Wie kann das Ziel "Konzentrieren » Merken » Lernen" erreicht werden?

Grundsätzlich gilt: Konzentration ist erlernbar, aber nicht erzwingbar. Die Konzentrationsbereitschaft wird von der Intensität der Motivation bestimmt. Ohne Lernmotivation ist kein bewusstes Lernen möglich. Innere und äußere Einflüsse wirken auf die Wirkungsstärke der Motivation und somit auch auf die Konzentration ein. Außenreize, insbesondere Fernsehen und Internet, überfluten das Gehirn mit Informationen. Die Fülle der Informationen muss in immer kürzeren Zeiträumen verarbeitet werden. Das überfordert das Gehirn und wirkt sich negativ auf die Konzentrationsfähigkeit aus. Unser Gehirn braucht Schlaf und Bewegung, um Informationen zu sortieren, zu strukturieren und abzuspeichern. Optische und akustische Störungen lenken ab und hemmen die Konzentration. Deshalb gilt: Schalten Sie Störquellen aus.

Die Konzentrationsfähigkeit ist Schwankungen unterworfen. Wir können uns nicht stundenlang auf eine Sache konzentrieren, da das Gehirn nach einer längeren Anspannung (Konzentration) eine Entspannungsphase benötigt. Ängste und Sorgen, Müdigkeit und Medikamente, Hunger und Langeweile beeinträchtigen die Konzentration. Zudem ist die Konzentrationsfähigkeit alters- und tageszeitabhängig.

5- bis 7-Jährige können sich 15 Minuten konzentrieren,
8- bis 9-Jährige schon 20 Minuten und
10- bis 12-Jährige schaffen es, 25 Minuten lang aufmerksam zu bleiben,
wenn das Thema interessant genug ist.

Kinder ab 12 Jahre können sich in der Regel 30 Minuten lang konzentrieren.

Hilfreich für die Konzentrationsfähigkeit sind regelmäßige Konzentrationsübungen, wie sie unter Denkpuzzles zu finden sind. Sie tragen dazu bei, dass Sie Informationen schneller aufnehmen und verarbeiten können.

Ballons

Mit Denkabenteuer® bietet Monika Richhardt Konzentrationstrainings, welche die Aufmerksamkeit fokussieren und die Konzentrationsspanne verlängern. Denn alle Denkleistungen, die ein Ziel verfolgen, setzen Konzentration voraus. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit ihr auf, um weitere Informationen zu erhalten.

 

TOP